Landwirt Bock mit Kuhgespann

Zumindest die linke Kuh ist hochträchtig. Dennoch ist das Geschirr angelegt. So soll es für die Fotoserie sein.
Zebelin
Datum: um 1910
Quelle:  Philipp  Kornstädt
Landwirtschaft
Archiv-ID: 30277
Kommentare
Bernhard Bock, Zebelin 18 18.05.2020
1910 gab es in Zebelin noch keinen Landwirt Bock. Das Foto zeigt den Zimmermann Joachim Heinrich Schulz, geb. 1850 in Tolstefanz. Er pachtete 1900 die Parzelle 118 des Hofes Nr. 5 mit Scheune - die er zum Teil als Wohnung ausbaute - und Acker. Seine Tochter Emma Marie, geb. 1886 in Diahren, kaufte 1913 diese Parzelle - sie wurde Abbauerstelle Nr. 18 - mit 4,05 ha Acker. Bei der Parzellenvermessung lernte sie Bernhard August Bock, geb. 1885 in Volkfien, kennen. Sie heirateten am 29.5.1914.
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.