Hochwasser bei Laasche 1965

Jürgen Börger kommentierte am 19.04.2012
Das Elbehochwasser drückt unterirdisch durch und 'flutete' Laasche regelmäßig; allerdings ist es zu Deichbrüchen (wegen der fehlenden Pflege durch das Land) erst ab 2001 gekommen.
Laasche
Datum: 1965
Zeitraum: 1961 - 1970
Quelle:    Kreis-Medien-Archiv
Hochwasser • Landschaft
Archiv-ID: 30053
Kommentar hinzufügen
 Mit dem Speichern des Kommentars bin ich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.