Ort: Harlingen

Gedenkstein für die Gefallenen im 2. Weltkrieg

Harlingen. Nach Kampfhandlungen an der Straße zwischen Metzingen und Sarchem wurde Pussade am 22.4.1945 um 18:40 Uhr von Teilen der 5. US-Panzerdivision besetzt. DER KRIEG WAR zu ENDE. Flüchtlinge und Ausgebombte hatten Heimat und Gut verloren. Die Gemeinde beklagte 24 gefallene Söhne. 1949 wurde ein Gedenkstein errichtet.


Autor:
Quelle: Waldemar Nottbohm
Archivbild: 100_14603.jpg

Kommentar hinzufügen
Name:
Kommentar:
Bild-Download Denkmal • Ehrenmal • Fotografie